Sage und Schreibe

And the winner is…


Bildschirmfoto 2015-01-11 um 12.00.56

Drei Monate hattet ihr Zeit zum Abstimmen welcher Professor am ehesten auf eure Anfragen per E-Mail antwortet. Von Frau Balassi scheinen die meisten diesbezüglich am zufriedensten zu sein. Dicht gefolgt von Frau Batsalia und Frau Alexandris. Frau Antonopoulou und Herr Lechner belegen jeweils den vierten und fünften Platz. Doch eins sei an dieser Stelle gesagt: Wer der Meinung ist, eine E-Mail mit der Bitte nach dem Prüfungsstoff sei gerechtfertigt, der irrt sich an dieser Stelle gewaltig. Dazu sind immer noch die Vorlesungen selbst da. Man sollte diesen Service also keinesfalls aus Faulheit ausnutzen. Denn dann verdient man gar keine Antwort. Die Zeitkapazitäten der Professoren sind nämlich mindestens so begrenzt wie eure eigenen. Deshalb sollte eine Anfrage deutlich aber knapp formuliert sein und alle relevanten Informationen (Kurs, Semester, Matrikelnummer, Name-Nachname etc.) enthalten, um schneller bearbeitet werden zu können. Hier eine kleine Anregung dazu!

Standard